Share this post

Liebe  Leser,

es ist mal wieder soweit. Ein Jahr geht zu Ende. Dieses mal, auch wenn es Momente der Dankbarkeit gibt, sind wir sicher alle noch nie so froh gewesen das ein Jahr zu Ende geht wie in 2020. Das Jahr, es war, es ist schwer, es ist beängstigend, frustrierend und hat so wenig mit dem Leben zu tun, welches wir gewohnt sind und ale so sehr vermissen. Vielleicht ist dieses Jahr die Demut in uns allen einmal mehr hervorgekommen. Vielleicht war auch Corona längst mal überfällig, damit wir realisieren können, was wir alles haben oder hatten, aber nicht schätzen oder nicht zuschätzen wissen…

Ähnliche Beiträge

13. JULI 2020

Miau

12.07.2020 – endlich der neue Untermieter ist angekommen. Er, ein Begalenkater ist...

0

23. MAI 2020

Alexanderplatz

0

19. MAI 2020

Der Ku’damm

0

19. MAI 2020

Der Pragmatismus einer Frau

Pragmatisch Der erste Januar hat jede Bedeutung verloren. Halb leere Champagnergläser...

0

Leave a Comments